Unsere Forderungen zur Bundestagswahl 2021

17. September 2021. Wohnen ist Menschenrecht. Jeder Mensch braucht eine Wohnung. Der Erhalt des Wohnraums hat oberste Priorität. Die BAG Wohnungslosenhilfe fordert von der neuen Bundesregierung Unterstützung.

ZUM BAG W-FORDERUNGSPAPIER

 

COVID-19-Impfschutz in der Wohnungsnotfallhilfe sicherstellen

Empfehlungen zur Impfstrategie für wohnungslose Menschen und Mitarbeitende in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe

Weitere Empfehlungen zum Umgang mit COVID-19 im Kontext Wohnungslosigkeit, entstanden unter Mitwirkung der BAG W, finden Sie auf der Seite des Robert Koch-Instituts
Empfehlungen für Gesundheitsämter und Anbieter der Wohnungslosen- und Obdachlosenhilfe

 

Pressemitteilungen

Steigende Zahl Wohnungsloser im Wohnungslosensektor, Wohnungslosigkeit anerkannter Geflüchteter sinkt

Aktuelle Schätzung der BAG Wohnungslosenhilfe 

Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Corona-Krise stellt die BAG Wohnungslosenhilfe (BAG W) heute ihre aktuelle Schätzung der Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland vor.

Mehr erfahren

Zweiter Corona-Winter – große Herausforderung für wohnungslose Menschen und das Hilfesystem

Der zweite Winter in der Corona-Pandemie stellt die Menschen in Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit erneut vor enorme Herausforderungen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) hat unter ihren Mitgliedern, den Einrichtungen und Diensten der Wohnungslosenhilfe, eine Umfrage durchgeführt, aus der sich nachfolgendes Bild ergibt.

Mehr erfahren

The second Corona-winter – big challenge for homeless people and the homeless sector

People impacted by housing emergency and homelessness have to meet big challenges during the second winter of the Corona-pandemic. The National Federation for the Homeless in Germany (BAG W) has conducted a survey among their members, the institutions and service providers of the homeless sector which came to the following result.

Mehr erfahren

Koalitionsvertrag: Ampel-Parteien greifen Forderung nach Nationalem Aktionsplan zur Überwindung von Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit auf

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. (BAG W) begrüßt außerordentlich, dass SPD, Grüne und FDP die Forderung nach einem Nationalen Aktionsplan zur Überwindung von Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit im Koalitionsvertrag aufgegriffen haben.

Mehr erfahren

Appell an die Politik: BAG W fordert eine Nationale Strategie zur Überwindung von Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. (BAG W) appelliert an SPD, Grüne und FDP, sich für die Aufnahme der Forderung nach einer Nationalen Strategie zur Überwindung von Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit in einen Koalitionsvertrag einzusetzen.

Mehr erfahren

Wohnungslose Menschen benötigen auch weiterhin kostenlose Corona-Tests

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. (BAG W) weist darauf hin, dass wohnungslose Menschen auf kostenlose Corona-Tests angewiesen sind, damit die vom Bund beschlossene 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) auch für sie gelten kann.

Mehr erfahren

Wohnungsverlust abwenden, wo immer es geht

+++11.9. Tag der Wohnungslosen deutschlandweit und #Mietendemo21 in Berlin +++
BAG W veranstaltet am 10.9. Online-Konferenz „Wohnungsnotfallprävention in Zeiten der Pandemie“ und macht erneut auf die Situation Wohnungsloser aufmerksam - Gerade in Pandemie-Zeiten ist der eigene Wohnraum unverzichtbar

Mehr erfahren

Working Poor in Deutschland: Mit Job, aber ohne eigene Wohnung

BAG Wohnungslosenhilfe veröffentlicht Statistikbericht zur Lebenslage wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter Menschen in Deutschland

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. (BAG W) stellt heute ihren Statistikbericht zu den Lebenslagen wohnungsloser und von Wohnungslosigkeit bedrohter Menschen in Deutschland für das Berichtsjahr 2019 vor.

Mehr erfahren